My Universe Logo

My Universe Blog » Entries Tagged as photo

Dem Weihnachtsstreß entkommen

Posted by Jesco Freund at Jan. 1, 2011 11:36 p.m.

sind wir dieses Jahr im Zillertal. Im Tal unten war das Wetter zwar nur mäßig, oben auf dem Gletscher (Hintertuxer Gletscher, auf der Gefrorenen Wand in 3.250m Höhe) gab's jedoch zur Entschädigung nebst eisiger Temperaturen (-20°C und kaltem Wind) wunderbare Sonne und eine herrliche Aussicht:

/assets/user/jfreund/img/jpg/thumb/640x480/panorama.jpg

continue reading Dem Weihnachtsstreß entkommen

No comments | Defined tags for this entry: photo, holidays, Christmas

André's neues Spielzeug

Posted by André Mühlnikel at Jan. 1, 2009 6:24 p.m.

/assets/user/andre/img/png/thumb/128x128/maus.png

Nachdem meine gute alte Funkmaus (Preis anno 2000: 100 DM – damals die erste und einzige Funkmaus mit Ladestation!) den Geist aufgegeben hat, war es an der Zeit, einen brauchbaren Ersatz zu finden. Dank Jesco bin ich bei 3Dsupply auf dieses Schmuckstück gestoßen. Der Clou: neben den Buttons lassen sich auch die Farben (bis zu 5 verschiedene gleichzeitig) frei einstellen – und zwar je nach gerade aktiver Anwendung! Und wem das nicht reicht, kann mit ein paar Effekten die Maus auch bunt blinken lassen.

Ach ja: für den besonders feinfühligen Gamer hat die Maus nicht nur eine brutal hohe (und regelbare) Abtastrate, sondern auch noch ein einstellbares Gewicht… *total begeistert* :-) Nur mein Fotoapparat ist nich so richtig gut darin, die Farben vernünftig wiederzugeben…

André

PS: nein, krieg kein Geld für Werbung ;-)

No comments | Defined tags for this entry: photo, computer games, hardware, fun

Schneeflöckchen, Weißröckchen

Posted by Jesco Freund at Nov. 21, 2008 12:02 p.m.

/assets/user/jfreund/img/jpg/thumb/128x128/20081121-snow.jpg

Heute fiel bei uns der erste Schnee der Saison – erstaunlicherweise ist er auch bis jetzt liegen geblieben. Auch wenn der Blick aus meinem Bürofenster lange nicht so idyllisch ist wie auf dem Bild (das war mein Badezimmerfenster zu Hause ;-)), so kann kann ich doch immerhin erkennen, dass das dekorative Wellblechdach des Lagers gegenüber immer noch dick gepudert ist.

Weniger idyllisch: Trotz Ankündigung in der Wettervorhersage kam der Wintereinbruch für die meisten Autofahrer und leider auch für die Räumkommandos völlig überraschend. Selbst um 9 Uhr heute morgen waren weder die Bundesstraße (B73) noch die Autobahn (A26) auch nur ansatzweise geräumt, und die ganze Zucht der Sommerreifen-Terroristen ist auf der Matschpampe natürlich nur noch im Schneckentempo vorwärts gekommen (wenn überhaupt; ein LKW hat es immerhin fertig gebracht, an einer Mini-Steigung vor einer Ampel immer wieder rückwärts zu rutschen).

So, bleibt mir nur noch, meine Füße auf die Heizung zu legen, um sie zu trocknen – hier auf dem Werksgelände liegt nämlich auch jede Menge Schneematsch, und meine Schuhe haben sich leider als wenig wasserdicht herausgestellt…

No comments | Defined tags for this entry: photo, snow, winter

Page 1 of 1